BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Umschreibung einer Sonderfahrerlaubnis (Bundeswehr)

Wer Inhaber/ Inhaberin einer Bundeswehrfahrerlaubnis ist, kann diesen prüfungsfrei umschreiben lassen.

Kontakt

Führerscheinstelle
Am Förderturm 28,
46049 Oberhausen
E-Mail: fuehrerscheinstelle@oberhausen.de

Gebühren

mind. 43,90 EUR

Unterlagen

  • gültiger Pass oder Personalausweis, Truppenausweis sofern das Dienstverhältnis noch nicht beendet ist. Bei Beendigung des Dienstverhältnis ist eine entsprechende Bescheinigung über den Erwerb der Fahrerlaubnis vorzulegen
  • die Sonderfahrerlaubnis im Original
  • Lichtbild (35x45mm das die biometrischen Anforderungen erfüllt)
  • sofern bereits vorhanden, den Zivilführerschein

Umschreibung einer Sonderfahrerlaubnis (Bundeswehr)

Wer Inhaber/ Inhaberin einer Bundeswehrfahrerlaubnis ist, kann diesen prüfungsfrei umschreiben lassen.

  • gültiger Pass oder Personalausweis, Truppenausweis sofern das Dienstverhältnis noch nicht beendet ist. Bei Beendigung des Dienstverhältnis ist eine entsprechende Bescheinigung über den Erwerb der Fahrerlaubnis vorzulegen
  • die Sonderfahrerlaubnis im Original
  • Lichtbild (35x45mm das die biometrischen Anforderungen erfüllt)
  • sofern bereits vorhanden, den Zivilführerschein

mind. 43,90 EUR

Bundeswehrführerschein, umschreiben, Dienstführerschein, https://serviceportal.oberhausen.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/21005/show
Führerscheinstelle
Am Förderturm 28 46049 Oberhausen
Telefon 0208 825-9003
Fax 0208 825-9132

Frau

Wlodarczak

1

0208 825-9019
birgit.wlodarczak@oberhausen.de

Frau

Bachmann

2

0208 825-9031
ksenia.bachmann@oberhausen.de

Frau

Pilawa

3

0208 825-9025
evelyn.pilawa@oberhausen.de

Frau

Nietz

6

0208 825-9013
heike.nietz@oberhausen.de

Frau

Spickenbom

Arbeitsgruppenleitung

5

0208 825-9377
stefanie.spickenbom@oberhausen.de

Herr

Skrzypczak

111

0208 825-9031
benjamin.skrzypczak@oberhausen.de

Herr

Kauls

0208 825-9025
andre.kauls@oberhausen.de