Wirtschaftliche Hilfen für Flüchtlinge und Asylbewerber

Hilfen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)

Das Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) regelt als eigenständiges Gesetz die materiellen Leistungen für Asylbewerber/-innen, geduldete Ausländer/-innen und Kriegs- bzw. Bürgerkriegsflüchtlinge zur Sicherstellung ihres Existenzminimums während ihres Aufenthaltes in Deutschland.

Leistungen für Asylbewerber/-innen

Antragsannahme, Prüfung und Bereitstellung von existenzsichernden Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (Ernährung, Unterkunft und Gesundheitsversorgung)

Kontakt

AsylbLG
Hagelkreuzstraße 101,
46149 Oberhausen
E-Mail: fluechtlingshilfe@oberhausen.de

Unterlagen

  • Personaldokumente
  • Ausweis
  • Pass
  • Aufenthaltsgestattung
  • Duldung