BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Baulast

Schriftliche Auskunft darüber, dass auf dem beantragen Grundstück keine Baulast besteht.

Schriftliche Auskunft darüber, dass auf dem beantragten Grundstück eine oder mehrere Baulasten im Baulastenverzeichnis eingetragen ist/sind.

Kopien aus dem Baulastenverzeichnis, beglaubigte Abschrift des Baulastenblattes, Kopie der Baulasterklärung nebst Baulastenplan.

Kontakt

Verwaltungs- u. Baurechtsangelegenheiten
Bahnhofstraße 66,
46145 Oberhausen

Online Dienste

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

Gebühren

Schriftliche Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis
50,00 EUR bis 150,00 EUR je Grundstück

Schriftliche Auskunft, dass kein Baulastenblatt besteht
30,00 EUR je Grundstück

Unterlagen

  • Angaben zum Antragsteller (Name, Firma, Anschrift, evtl. Vollmachten etc.)
  • Grundstücksdaten (Straße, Hausnummer, Gemarkung, Flur, Flurstück)
  • Angabe zum berechtigten Interesse (§ 85 Abs. 5 BauO NRW)