BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Bewachungsgewerbe, Zuverlässigkeitsprüfung

Wer als Gewerbebetreibender Wachpersonen beschäftigen will, hat diese der zuständigen Behörde vor Beschäftigung zu melden.

 

Kontakt

Verbraucherschutz: Gewerbe, Lebensmittelüberwachung, Veterinär
Bahnhofstraße 66,
46145 Oberhausen

Gebühren

30 EUR  bis 150 EUR je nach Aufwand

Unterlagen

  • Personalausweis/Reisepass oder Aufenthaltsstatus (Kopie) sowie evtl. aktuelle Meldebescheinigung
  • Nachweis der Fachkunde (Sachkundeprüfung oder Unterrichtungsnachweis der Industrie- und Handelskammer oder anderer Nachweis – Prüfungszeugnis – im Sinne der Bewachungsverordnung)