BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Brückenneubau/-unterhaltung

Der Bereich “Brückenneubau/-unterhaltung” ist zuständig für Planung, Bau und Unterhaltung sowie Prüfung von Straßenbrücken und Ingenieurbauwerken. Hierzu gehören im Oberhausener Stadtgebiet ca. 290 Brücken- und Ingenieurbauwerke (Stützwände, Durchlässe, Tröge etc.). Die Stadt Oberhausen ist Baulastträger für ca. 110 Bauwerke. Die restlichen Bauwerke werden von verschiedenen Baulastträgern wie Deutsche Bahn, Landesbetriebe NRW u. dergl. unterhalten.

In vorgeschriebenen Abständen sind zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit, Standsicherheit und Dauerhaftigkeit Kontrollen und Brückenprüfungen nach DIN 1076 erforderlich.

Regelmäßige Unterhaltungsmaßnahmen und Instandsetzungen garantieren die Standfestigkeit und die Verkehrssicherheit dieser Ingenieurbauwerke. Entsprechend dem baulichen Zustand der Bauwerke wird auch ein Abbruch und/oder ein Neubau unumgänglich sein.

Kontakt

Mobilität
Bahnhofstraße 66,
46145 Oberhausen