BIS: Templatebasierte Anzeige

 

EURO WC-Schlüssel

Menschen mit Behinderung können unter bestimmten Voraussetzungen einen Euro-WC-Schlüssel für Behindertentoiletten erwerben.

 

Voraussetzungen

Berechtigt, einen solchen Schlüssel zu erhalten, sind:

  • Behinderte, in deren Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen aG, B, H oder Bl steht
  • Behinderte, in deren Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen G steht und deren Grad der Behinderung mindestens 70 beträgt
  • an Multipler Sklerose (MS), Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa Erkrankte (falls kein Ausweis vorhanden ist oder nur einen GdB von 50 oder 60 zuerkannt wurde, bitte Kopie eines Arztberichtes oder Krankenhausberichtes oder eine ärztliche Bescheinigung mitbringen)

Gebühren

Die Gebühr beträgt 21,00 EUR

Unterlagen

  • Schwerbehindertenausweis oder Ihren aktuellen Feststellungsbescheid auf Schwerbehinderung
  • Personalausweis