BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Infektionshygienische Überwachung des Gesundheitsamtes

Das Infektionsschutzgesetz (IfSG), die Hygieneverordnung  NRW  und die Verordnung über die Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen nennen die Maßnahmen zur Verhütung übertragbarer Krankheiten (Infektionsprävention).

Als Untere Gesundheitsbehörde überwacht das Gesundheitsamt die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Schutz vor der Übertragung von Krankheitserregern in medizinischen Einrichtungen.

Aber auch nichtmedizinische Betriebe, in denen besondere Anforderungen an die Hygiene bestehen ( z.B.  Tattoo- und Piercingbetriebe) unterliegen der Überwachung.

Ebenfalls unterliegen Gemeinschafts- oder Betreuungseinrichtungen der Überwachung durch das Gesundheitsamt.

Im Vordergrund dieser Tätigkeit steht die Beratung der Verantwortlichen, um das Ziel der Verhütung von Infektionskrankheiten zu erreichen.

Informationen zur Trinkwasserhygiene und zur Hygiene in Schwimmbädern und Wasserüberwachung

Infektionshygienische Überwachung des Gesundheitsamtes

Das Infektionsschutzgesetz (IfSG), die Hygieneverordnung  NRW  und die Verordnung über die Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen nennen die Maßnahmen zur Verhütung übertragbarer Krankheiten (Infektionsprävention).

Als Untere Gesundheitsbehörde überwacht das Gesundheitsamt die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Schutz vor der Übertragung von Krankheitserregern in medizinischen Einrichtungen.

Aber auch nichtmedizinische Betriebe, in denen besondere Anforderungen an die Hygiene bestehen ( z.B.  Tattoo- und Piercingbetriebe) unterliegen der Überwachung.

Ebenfalls unterliegen Gemeinschafts- oder Betreuungseinrichtungen der Überwachung durch das Gesundheitsamt.

Im Vordergrund dieser Tätigkeit steht die Beratung der Verantwortlichen, um das Ziel der Verhütung von Infektionskrankheiten zu erreichen.

Informationen zur Trinkwasserhygiene und zur Hygiene in Schwimmbädern und Wasserüberwachung

Infektionsschutzgesetz (IfSG), Hygieneverordnung NRW, Verordnung über die Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen, Verhütung übertragbarer Krankheiten, Oberhausen https://serviceportal.oberhausen.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/28535/show
Hygiene, Infektionsschutz
Tannenbergstraße 11-13 46045 Oberhausen

Frau

Komorowski

1.19

0208 825-2517

Frau

Kunst

1.17

0208 825-2352

Frau

Arnold

1.08

0208 825-2541

Herr

Uwe

Willuhn

1.10

0208 825-2848
uwe.willuhn@oberhausen.de

Frau

Gilbers

0208 825-2428
christiane.gilbers@oberhausen.de
Ärztl. Dienst, Hygiene, Umweltmedizin
Tannenbergstraße 11-13 46045 Oberhausen

Frau

Komorowski

1.19

0208 825-2517

Frau

Kunst

1.17

0208 825-2352

Frau

Arnold

1.08

0208 825-2541

Herr

Uwe

Willuhn

1.10

0208 825-2848
uwe.willuhn@oberhausen.de

Frau

Gilbers

0208 825-2428
christiane.gilbers@oberhausen.de