BIS: Templatebasierte Anzeige

 

AO-SF Verfahren

Organisation des AO-SF Verfahrens. Die Grundlage für das Gutachten ist die AO-SF (Ausbildungsordnung sonderpädagogischer Förderung §52 SchulG): „Zur Ermittlung des Bedarfs an sonderpädagogischer Unterstützung beauftragt die Schulaufsichtsbehörde eine sonderpädagogische Lehrkraft und eine Lehrkraft der allgemeinen Schule, die Art und Umfang der notwendigen Förderung unter Berücksichtigung der individuellen Situation der Schülerin oder des Schülers feststellen und in einem gemeinsamen Gutachten darstellen.“ (§13 AO-SF)

Kontakt

Schulentw.plang.,Verw.aufg. f.d.Schulamt
Bahnhofstraße 66,
46145 Oberhausen

Ansprechpartner/innen

Unterlagen

Antrag auf die Erteilung zur Feststellung eines sonderpädagogischen Förderbedarfs über die Schule

AO-SF Verfahren

Organisation des AO-SF Verfahrens. Die Grundlage für das Gutachten ist die AO-SF (Ausbildungsordnung sonderpädagogischer Förderung §52 SchulG): „Zur Ermittlung des Bedarfs an sonderpädagogischer Unterstützung beauftragt die Schulaufsichtsbehörde eine sonderpädagogische Lehrkraft und eine Lehrkraft der allgemeinen Schule, die Art und Umfang der notwendigen Förderung unter Berücksichtigung der individuellen Situation der Schülerin oder des Schülers feststellen und in einem gemeinsamen Gutachten darstellen.“ (§13 AO-SF)

Antrag auf die Erteilung zur Feststellung eines sonderpädagogischen Förderbedarfs über die Schule Gemeinsames Lernen, GL, Inklusionsprozess, sonderpädagogischer Förderbedarf https://serviceportal.oberhausen.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/28536/show
Schulentw.plang.,Verw.aufg. f.d.Schulamt
Bahnhofstraße 66 46145 Oberhausen

Frau

Anja

Giesche

Sachbearbeitung

D610

0208 825-2090
anja.giesche@oberhausen.de