BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Energieberatung

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale hilft Ihnen bspw., wenn Sie vorhaben ein Haus oder eine Wohnung zu renovieren und gleichzeitig den Energieverbrauch senken möchten. Wichtig ist dabei nämlich die Expertise einer/s unabhägigen Fachberaters/in. Die Energieberater/innen der Verbraucherzentrale sind die richtigen Ansprechpartner/innen, wenn man durch die Kombination verschiedener Maßnahmen Kosten, Nutzen und Spareffekte optimieren möchten und Sie gleichzeitig auf der Suche nach geeigneten Fördermöglichkeiten sind.

Kostenlose Erstberatung ohne Anmeldung:
Jeden Mittwoch von 10.00 bis 13.00 Uhr im Technischen Rathaus, Gebäudeteil: A, Zimmer: 001 (EG links), Bahnhofstraße 66, 46042 Oberhausen.

Die zusätzlich geplante Haus zu Haus (Energie-)Beratung soll vor allem den Bereich energetische Altbausanierung in Ein- und Zweifamilienhäusern fokussieren. Während die wöchentliche Energiesprechstunde der Verbraucherzentrale hauptsächlich Angebote vorhält, welche Bürger/innen selbst abrufen müssen, soll mit dieser ein Angebot geschaffen werden, welches an der eigenen Haustür stattfindet. In einem noch näher festzulegenden eingegrenzten, ortstypischen Siedlungsgebiet werden gezielt entsprechende Initialenergieberatungen angeboten. Diese sollen Hausbesitzern/innen Impulse zu weiteren Schritten, wie bspw. tiefergehende Fachberatungen oder konkrete Umsetzungen von Modernisierungsmaßnahmen, geben.

Kontakt

Klimaschutz
Bahnhofstraße 66,
46145 Oberhausen
E-Mail: klimaschutz@oberhausen.de

Ansprechpartner/innen

Gebühren

Zusätzliches Angebot:
Immer donnerstags (Termine nach Voranmeldung und 5,00 EUR je 30 Minuten) von 14.00 bis 18.00 Uhr. Terminvereinbarung telefonisch unter: 0208 825-2210

Energieberatung

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale hilft Ihnen bspw., wenn Sie vorhaben ein Haus oder eine Wohnung zu renovieren und gleichzeitig den Energieverbrauch senken möchten. Wichtig ist dabei nämlich die Expertise einer/s unabhägigen Fachberaters/in. Die Energieberater/innen der Verbraucherzentrale sind die richtigen Ansprechpartner/innen, wenn man durch die Kombination verschiedener Maßnahmen Kosten, Nutzen und Spareffekte optimieren möchten und Sie gleichzeitig auf der Suche nach geeigneten Fördermöglichkeiten sind.

Kostenlose Erstberatung ohne Anmeldung:
Jeden Mittwoch von 10.00 bis 13.00 Uhr im Technischen Rathaus, Gebäudeteil: A, Zimmer: 001 (EG links), Bahnhofstraße 66, 46042 Oberhausen.

Die zusätzlich geplante Haus zu Haus (Energie-)Beratung soll vor allem den Bereich energetische Altbausanierung in Ein- und Zweifamilienhäusern fokussieren. Während die wöchentliche Energiesprechstunde der Verbraucherzentrale hauptsächlich Angebote vorhält, welche Bürger/innen selbst abrufen müssen, soll mit dieser ein Angebot geschaffen werden, welches an der eigenen Haustür stattfindet. In einem noch näher festzulegenden eingegrenzten, ortstypischen Siedlungsgebiet werden gezielt entsprechende Initialenergieberatungen angeboten. Diese sollen Hausbesitzern/innen Impulse zu weiteren Schritten, wie bspw. tiefergehende Fachberatungen oder konkrete Umsetzungen von Modernisierungsmaßnahmen, geben.

Zusätzliches Angebot:
Immer donnerstags (Termine nach Voranmeldung und 5,00 EUR je 30 Minuten) von 14.00 bis 18.00 Uhr. Terminvereinbarung telefonisch unter: 0208 825-2210

Heizungsanlagen, Erneuerbare Energien, Warmwasser, Stromsparen, Energieausweis, Raumklima, Wärmeschutz, Photovoltaik https://serviceportal.oberhausen.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/31544/show
Klimaschutz
Bahnhofstraße 66 46145 Oberhausen
Telefon 0208 825-3518
Fax 0208 825-5290

Herr

Kai

Thiemann

Sachbearbeitung

B 601

0208 825-3578
kai.thiemann@oberhausen.de