BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Bildungsmonitoring

Das Bildungsmonitoring ist ein datengestützter, kontinuierlicher Beobachtungs- und Analyseprozess des Bildungswesen bzw. einzelner Bereiche. Es handelt sich dabei um ein umfassendes und systematisches Sammeln sowie Interpretieren von Daten und Informationen mittels empirisch-wissenschaftlicher Methoden. Es liefert Wissen, das benötigt wird, um politisch-administrative Steuerungsmaßnahmen zu entwickeln, zu begründen und ggfs. zu revidieren.

Im Rahmen des Projektes „Bildung integriert“ (gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds) ist Oberhausen dabei das Bildungsmonitoring enger mit dem Bildungsmanagement  zu verknüpfen. 

Ein wichtiger Teil des Bildungsmonitorings ist es eine integrierte Bildungsberichterstattung bereitzustellen und weiterzuentwickeln. Die Bildungsberichterstattung beinhaltet in Oberhausen verschiedene Formate.

Kontakt

Statistik
Schwartzstraße 72,
46045 Oberhausen
E-Mail: statistik@oberhausen.de

Ansprechpartner/innen