BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Online KFZ-Zulassung und Abmeldung (i-KFZ)


Sie können als Privatperson unter bestimmten Voraussetzungen ein Fahrzeug online zulassen oder außer Betrieb setzen.

Unter dem Link in der rechten Navigationsleiste, können Sie Ihre Online Zulassung oder Abmeldung durchführen.
 
Im Bereich der Neuzulassungen kann es aus technischen Gründen leider zu Systemabbrüchen führen, die eine begehrte Neuzulassung verhindern. Das  Problem ist hier bekannt, an der Behebung des Problems wird mit Hochdruck gearbeitet.
 
Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich vor einer Abmeldung oder Zulassung weitere Informationen im Downloadbereich anzusehen. Dort steht ein Benutzerhandbuch iKFZ sowie ein Flyer für die internetbasierte Fahrzeugzulassung zur Verfügung.

Kontakt

Kfz.-Zulassungsstelle
Am Förderturm 28,
46049 Oberhausen
E-Mail: zulassung@oberhausen.de

Ansprechpartner/innen

Voraussetzungen

Für alle Zulassungsvorgänge benötigen Sie immer:

  • Personalausweis (nPA), eID-Karte oder Aufenthaltstitel mit aktivierter Online Ausweisfunktion
  • ein Kartenlesegerät oder die "AusweisApp2" auf einem Smartphone, PC etc.
  • IBAN und BIC einer deutschen Bankverbindung

Unterlagen

Für eine Neuzulassung, Umschreibung und Wiederzulassung benötigen Sie zusätzlich:

  • Eine gültige elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer)
  • Gültige Hauptuntersuchung (HU) und
  • Falls erforderlich,vorgeschrieben Sicherheitsüberprüfung (SP)
  • Gegebenenfalls Zulassungsbescheinigung Teil I (ZB I, ab 1. Januar 2015 im Umlauf)
  • Gegebenenfalls Teil II (ZB II, ab 1. Januar 2018 im Umlauf)
  • Gegebenenfalls Kennzeichenschilder mit Stempelplaketten mit Sicherheitscodes (ab 1. Januar 2015 im Umlauf)

Für die Außerbetriebsetzung benötigen Sie zusätzlich:

  • ZB I und Kennzeichenschilder mit Stempelplaketten mit Sicherheitscodes (ab 1. Januar 2015 im Umlauf)